oreillyblog IT, Social Media & Geek Life von und mit O'Reilly-Büchern

Datenschutz

Vorbemerkungen

1) Die unten abgebene Datenschutzerklärung ist lang und ermüdend, aus rechtlichen Gründen aber erforderlich. Sie folgt zu großen Teilen den hervorragenden Datenschutzmustern von Rechtsanwalt Thomas Schwenke, übrigens auch Autor unseres Bestsellers Social Media Marketing & Recht.

2) Dieses Blog ist Teil des moderen (Social) Web, mit all seinen Gepflogenheiten und Komfortbedürfnissen. Deshalb werden verhältnismäßig viele Informationen gespeichert und getrackt. Selbstverständlich können Sie unsere Seiten aber auch gänzlich anonym besuchen (z.b. mit einem TOR-Browser) oder zumindest datensparsam (z.B. unter Verwendung eines Skript-Blockers wie NoScript oder Ghostery).

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer des oreillyblogs auf über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die dpunkt.verlag GmbH, Wieblinger Weg 17, 69123 Heidelberg, blog@oreilly.de, 06221-1483-0 (im Folgenden: „Anbieter“). Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Website, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per E-Mail) werden die Angaben des Nutzers gespeichert – zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen.

Cookies /  Statistik-Tool Piwik

Dieses Angebot verwendet z.T. Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät des Nutzers (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Cookies dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit von Websites (Beispiel: Speicherung von Logindaten). Zum anderen helfen sie dabei, Seitennutzungsdaten zu erfassen und zwecks Verbesserung des Angebotes zu analysieren. Für diese statistischen Zwecke nutzen wir die Open-Source-Software Piwik.

Sämtliche von unseren Cookies gesammelten Informationen werden auf unseren Servern in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

Nutzer können den Einsatz von Cookies aktiv beeinflussen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das
Speichern dieser Dateien eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Dies hat allerdings Auswirkungen auf die Nutzungsmöglichkeiten bzw. den Nutzungskomfort dieser Website.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare sonstige Beiträge im Blog hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand widerrechtliche Inhalte publiziert (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Kommentarabonnements

Nachfolgekommentare können durch Nutzer abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie Inhaber der eingegebenen E-Mail-Adresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise dazu enthalten.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Angebots Inhalte von anderen Seitenbetreibens (im Folgenden: „Drittanbieter“) eingebunden werden, z.B. Videos von YouTube oder Kartematerial von Google-Maps.

Um diese Inhalte darstellen, also an den Browser des Nutzers melden  zu können, muss dessen IP-Adresse übertragen werden. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Drittanbieter die IP-Adresse lediglich zur Datenauslieferung verwenden. Allerdings haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter die IP-Adresse speichern, z.B. für statistische Zwecke. Soweit uns dies bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Verwendung von Social Media-Plugins

Wir verwenden eine Facebook-Likebox sowie ein Twitter-Plugin, das unsere aktuellsten Tweets einfließen lässt. Bitte beachten Sie diesbezüglich die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter, siehe unten.

Damit Sie unsere Blogbeiträge bequem in die Sozialen Netzwerke teilen können, verwenden wir den vom Heise Verlag konzipierten, datenschutzkonformen Sharing-Dienst Shariff. Shariff stellt sicher, dass Ihr Surf-Verhalten nicht von Facebook, Twitter und anderen Diensten getrackt werden kann. Sie finden die Shariff-Buttons unter jedem Artikel, mehr zu Shariff finden Sie auch an dieser Stelle.

Wichtig: Erst wenn Sie sich entschließen, einen Beitrag über eine der von Shariff angebotenen Schaltflächen zu teilen und diese anklicken, erfolgt eine Datenübertragung an den Betreiber des jeweiligen Social Media-Dienstes.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Liste der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebook-Mitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

+1 Schaltfläche von Google+

Dieses Angebot verwendet als weiteres Social Plugin die „+1“-Schaltfläche des Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google“). Der Button ist an dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der „+1“-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der „+1“-Schaltfläche und den FAQ entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html
http://www.google.com/intl/de/+1/button/

Twitter

Als drittes Social Plugin nutzt dieses Angebot die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Sie werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA und sind erkennbar an Begriffen wie „Twitter“ oder „Folge“, verbunden mit einem stillisierten blauen Vogel.

Wenn ein Nutzer eine Webseite aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf, der Inhalt der Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand:

Danach werden bei Bezug der Schaltflächen die IP-Adresse des Nutzers und die URL der jeweiligen Website übermittelt, aber lediglich zur Darstellung der Buttons genutzt.
Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy

Xing

Außerdem nutzen wir den „XING share button“ auf dieser Webseite. Wenn Sie diese Webseite besuchen, verbindet sich Ihr Webbrowser für eine kurze Zeit mit den Servern der XING AG. XING speichert keinerlei persönliche Daten über Sie und ihren Besuch, wenn Sie die Webseite aufrufen. XING speichert weder IP-Adressen, noch benutzt XING Cookies um Ihr Besuchsverhalten in Bezug auf den „XING share button“ zu beobachten. Bitte besuchen Sie die folgende Webseite für die aktuellste Version der Datenschutzerklärung: https://dev.xing.com/plugins/share_button/privacy_policy

LinkedIn

Auf dieser Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „LinkedIn“). integriert. Die LinkedIn-Plugins erkennen Sie an dem LinkedIn-Logo oder dem „Share-Button“ auf dieser Webseite. Wenn Sie diese Webseite besuchen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Webseite besucht haben. Wenn Sie den LinkedIn „Share-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte dieser Internetseite auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch kann LinkedIn den Besuch dieser Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Als Anbieter haben wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn. Details zur Datenerhebung (Zweck, Umfang, weitere Verarbeitung, Nutzung) sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen: http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_pri.

 

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Alles Nutzer dieses Angebots haben das Recht, sich unentgeltlich und umfassend über die Daten informieren zu lassen, die über sie gespeichert wurden. Zusätzlich können sie die von ihnen erhobenen Daten jederzeit korrigieren, sperren oder löschen lassen, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar - eine Freischaltung ist nur beim ersten Mal notwendig.